Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

10.11.2015 – 15:05

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Schönau: Einbruch in AWO-Räume, Geld und Auto gestohlen - Polizei sucht Zeugen

Mannheim-Schönau (ots)

Ein Auto, Bargeld und elektronische Geräte erbeuteten unbekannte Täter am Wochenende bei einem Einbruch in die Büros der Arbeiterwohlfahrt im Stadtteil Schönau. Die Einbrecher schlugen zwischen Freitag, 19 Uhr und Montag, 6 Uhr an der Rückseite des Anwesens im Albert-Fritz-Weg ein Fenster im Erdgeschoss ein und gelangten so in die Räumlichkeiten. Sie durchsuchten daraufhin die Zimmer im Erdgeschoss und ersten Obergeschoss und entwendeten zwei Geldkassetten mit Bargeld und zwei Computer. Danach brachen sie einen verschlossenen Schrank auf und nahmen ein Navigationsgerät sowie die Fahrzeugschlüssel eines vor dem Anwesen abgestellten Autos an sich. Dieses Fahrzeug nutzten die Täter anschließend für die ihre Flucht.

Bei dem gestohlenen Fahrzeug handelt es sich um einen weißen VW T5 Transporter mit den Kennzeichen MA-WO 210. Es trägt an beiden Seiten, sowie an der Heckscheibe die Aufschrift "AWO".

Zeugen, die sachdienliche Hinweise, insbesondere auch zum Verbleib des Autos machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier MA-Sandhofen, Tel.: 0621/77769-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell