Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

06.11.2015 – 10:18

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Wallstadt: Auffahrunfall mit drei Verletzten

Mannheim-Wallstadt (ots)

Drei Verletzte und Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmittag im Stadtteil Wallstadt. Ein 50-jähriger Mann fuhr gegen 12 Uhr mit seinem Skoda auf der Überleitung von der Siebenbürger Straße zur Sudetenstraße auf einen 51-jährigen Mini-Fahrer auf. Dabei erlitten der Skoda-Fahrer und sein 8-jähriger Sohn Verletzungen und wurden vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Auch der 51-Jährige verletzte sich, begab sich aber selbständig in ärztliche Behandlung. Beide Fahrzeuge waren so stark beschädigt, dass sich abgeschleppt werden mussten. Während der Unfallaufnahme ergaben sich kurzzeitige Verkehrsbeeinträchtigungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim