Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

02.11.2015 – 12:28

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Neckarstadt: Betrunkener Autofahrer gerät in Gleisbett der Straßenbahn

Mannheim-Neckarstadt (ots)

Ein 19-jähriger Autofahrer geriet am Sonntagmorgen, kurz nach 6 Uhr, in der Friedrich-Ebert-Straße aus zunächst unbekannter Ursache mit seinem Audi ins Gleisbett der Straßenbahn und blieb dort stecken. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten Alkoholgeruch im Atem des Mannes. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 0,9 Promille. Gegen den jungen Mann wird nun wegen Straßenverkehrsgefährdung ermittelt, sein Führerschein wurde einbehalten. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 2.000 am Auto des 19-Jährigen.

Während der Unfallaufnahme war der Straßenbahnverkehr zwischen Käfertal und Innenstadt bis ca. 7 Uhr blockiert, ein Busersatzverkehr wurde eingerichtet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung