Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

31.10.2015 – 21:48

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Feudenheim: Maskierter Räuber überfällt Tankstelle

Mannheim (ots)

Am späten Samstagnachmittag gegen 17.30 Uhr überfiel ein maskierter Räuber die Esso Tankstelle in der Feudenheimer Straße. Der mit einem grünen Schal vermummte, ca. 190 cm große und schlanke Täter, betrat den Verkaufsraum, sprang über die Verkaufstheke und forderte die beiden alleine anwesenden Angestellten auf, die Kassen zu öffnen. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, bedrohte er diese mit einem Messer. Nachdem er selbst in die Kassen gegriffen hatte, verstaute er mehrere hundert Euro Bargeld in einer mitgeführten Einkaufstüte. Anschließend bediente er sich noch in der Auslage und steckte eine Packung Zigaretten der Marke "Pall Mal" ein. Danach flüchtete er zu Fuß in Richtung Feudenheim. Der Mann trug Jeans der Marke Hilfinger, schwarze Schuhen mit weißen Sohlen der Marke K-Swiss und einer langen schwarzen Weste. Er hatte zur Tatzeit eine Wollmütze der Marke "Karl Kani" auf. Die sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifenwagen verlief bislang erfolglos. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Hinweise an den Kriminaldauerdienst, Tel. 174-5555.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Führungs- und Lagezentrum
Ulrich Auer
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim