Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

31.10.2015 – 09:19

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Verkehrsunfall nach Sekundenschlaf

Waibstadt / Rhein-Neckar-Kreis: (ots)

Am frühen Samstagmorgen, gegen 2 Uhr, kam in Waibstadt auf der B 292, Höhe Einmündung Helmstadter Straße, ein 22-jähriger Mitsubishi-Fahrer mit seinem Pkw in Folge von Sekundenschlaf nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Verkehrsinsel und prallte gegen einen Ampelmast. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls aus dem Boden gerissen. Der 22-jährige konnte sich unverletzt selbst aus seinem völlig demolierten Fahrzeug befreien. Der Führerschein des Fahrers wurde in Verwahrung genommen. Der Gesamtschaden wird auf rund 11.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stv. Polizeiführer vom Dienst und EESB
Wolfgang Reich
Telefon: 0621 174-2333
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim