Das könnte Sie auch interessieren:

LPI-EF: Wer kennt diesen Mann?

Erfurt (ots) - Nach einem sexuellen Übergriff an einer 24-Jährigen fahndet die Erfurter Kriminalpolizei nach ...

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

30.10.2015 – 13:05

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Sandhofen: Einbruch durch aufmerksamen Nachbarn verhindert - Zeugen gesucht!

Mannheim (ots)

Eine Zigarette rauchend fand ein aufmerksamer Nachbar einen bislang unbekannten Mann am Donnerstag gegen 19:30 Uhr nach einem Einbruchsversuch an einem Einfamilienhaus in der Straße "Deutsche Gasse" vor.

Der unbekannte Täter hatte zuvor zwei Fensterscheiben an der Frontseite des Hauses eingeschlagen und war so in die Innenräume gelangt, als er es vor der weiteren Tatausführung vorzog, eine Zigarette im Erdgeschoss des Hauses zu rauchen. Als der aufmerksame Nachbar den Unbekannten, der mit tiefer Stimme aktzentfrei deutsch sprach, aufforderte, sich zu erkennen zu geben, gab sich dieser als Handwerker aus und floh. Entwendet wurde nichts, die Höhe des entstandenen Sachschadens kann noch nicht beziffert werden.

Weitere Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter Tel.: 0621 77769-0 an das Polizeirevier Mannheim-Sandhofen zu wenden.

Rückfragen bitte an: Amira Amer, 0621 174-1112

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174 1102
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung