Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Jungbusch: Brand in Büro- und Wohngebäude - Polizei sucht Zeugen

Mannheim-Jungbusch (ots) - Zu einem Brand in einem Büro- und Wohngebäude im Jungbusch wurden Polizei und Feuerwehr am frühen Donnerstagmorgen gerufen. Kurz vor drei Uhr war im ersten Obergeschoss des Anwesens in der Holzstraße aus bislang unbekannter Ursache ein Brand ausgebrochen. Durch die einsetzende Rauchentwicklung lösten die Brandmelder im Haus aus und weckten die Bewohner. Diese konnten sich daraufhin selbständig aus dem Haus retten und die Feuerwehr verständigen. Verletzt wurde niemand. Durch einen Löschzug der Feuerwache Mitte konnte der Brand rasch gelöscht werden. Der Sachschaden wird auf rund 5.000 Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen nach der Brandursache aufgenommen.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-5555 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: