Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

25.10.2015 – 11:15

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Vermutliche Brandstiftung an Fahrzeug

Mannheim (ots)

Im Hafengebiet auf der Friesenheimer Insel brannte ein Altfahrzeug (Pkw) komplett aus. Durch den Brand wurde noch ein weiterer Pkw, sowie ein Transporter und ein LKW, welche unmittelbar neben dem Brandfahrzeug geparkt waren in Mitleidenschaft gezogen. Da ein technischer Defekt ausgeschlossen wird, wurden die Ermittlungen von der Kriminalpolizei aufgenommen. Der Sachschaden beläuft insgesamt auf ca. 8.000 Euro. Zeugen werden gebeten sich beim Polizeipräsidium Mannheim, dem dortigen Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0621/174-5555 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Volkert Emmert
Telefon: 0621 174-2333
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung