PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

23.10.2015 – 09:09

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Helmstadt-Bargen/Rhein-Neckar-Kreis: Zwei Personen bei Verkehrsunfall verletzt

Helmstadt-Bargen/Rhein-Neckar-KreisHelmstadt-Bargen/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Zwei Personen wurden am Freitagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der L 530 zwischen Bargen und Wollenberg verletzt, eine davon schwer.

Gegen 6.30 Uhr war eine 28-jährige VW-Fahrerin von Bargen in Richtung Wollenberg unterwegs, als sie auf regennasser Fahrbahn in einer Rechtskurve ins Schleudern geriet. Ihr Fahrzeug schlitterte anschließend auf die Gegenfahrbahn, wo sie mit einem entgegenkommenden 50-jährigen VW-Fahrer kollidierte.

Während die 28-Jährige mit leichteren Verletzungen in eine Klinik gebracht wurde, erlitt der 50-Jährige schwere Verletzungen. Nach seiner notärztlichen Behandlung wurde er mit einem Rettungswagen ebenfalls in eine Klinik eingeliefert.

Beide Fahrzeuge sind Totalschaden und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen weit über 10.000.- Euro.

Die Landstraße zwischen Bargen und Wollenberg war zur Unfallaufnahme und zur Bergung der Fahrzeuge bis gegen 8.45 Uhr voll gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell