Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Sattelzug kollidiert mit Güterzug; keine Verletzte; Bergung wird längere Zeit in Anspruch nehmen, Pressemitteilung Nr. 1

Mannheim (ots) - Am Dienstagvormittag, kurz nach 9 Uhr, kollidierte auf der Friesenheimer Insel ein Sattelzug mit einem Güterzug.

Der Sattelzug war aus Richtung Müllverbrennungsanlage kommend auf der Friesenheimer Straße unterwegs und bog nach rechts in die Diffenestraße ab. Dabei übersah er den auf Rangiergleisen querenden Zug.

Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand.

Die Bergungsarbeiten dürften noch mehrere Stunden in Anspruch nehmen. Die Friesenheimer Straße und die Diffenestraße sind derzeit blockiert.

Nach ersten Schätzungen dürfte der Sachschaden bei über 100.000.- Euro liegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: