Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hockenheim
Rhein-Neckar-Kreis: In Autohaus eingebrochen und Reifen geklaut - Zeugen gesucht!

Hockenheim (ots) - Zwischen Samstag, 13:30 Uhr und Sonntag, 11:45 Uhr brachen bislang unbekannte Täter in ein Autohaus in der Mannheimer Straße in Nähe der A 61 ein.

Die Täter hatten nach ersten Erkenntnissen die Scheibe der Ausstellungshalle eingeschlagen, um in den Innenraum zu gelangen. Dort bockten sie drei Fahrzeuge auf und setzten diese auf Pflastersteine, die sie zuvor aus dem Boden vor der Halle gebrochen hatten. Die Unbekannten montierten die Reifen inklusive Felgen ab, transportierten sie den Spuren zu Folge über den hinter dem Autohaus liegenden Grünstreifen zur A 61 und luden sie dort in ein am Fahrbahnrand geparktes Fahrzeug ein.

Der Sachschaden wird auf rund 6000 Euro geschätzt.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter 06205 2860-0 mit dem Polizeirevier Hockenheim in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174 1102
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: