Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-LB: Öffentlichkeitsfahndung nach 51 Jahre alter Vermisster aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg / Stuttgart: 51-Jährige aus Ludwigsburg vermisst Seit 12. Januar wird die ...

LKA-BW: Bundesweite Durchsuchungen bei mutmaßlichen Mitgliedern der Gruppierung "National Socialist Knights of the Ku-Klux-Klan Deutschland"

Stuttgart (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Stuttgart und Landeskriminalamt ...

09.10.2015 – 14:13

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg-Neuenheim: Geschädigter gesucht!

  • Bild-Infos
  • Download

Heidelberg-Neuenheim (ots)

Den Besitzer eines gestohlenen Fahrrades suchen die Beamten des Polizeireviers Heidelberg-Nord.

In der Nacht zum Donnerstag, gegen 03:10 Uhr fiel einer Streife der Heidelberger Polizei in der Brückenstraße ein junger Mann auf einem Fahrrad auf. Als der Heranwachsende den Streifenwagen bemerkte, stieg er von dem Zweirad ab, lehnte es an eine Hauswand und wollte sich mit zwei weiteren jungen Männern entfernen.

Als die Beamten das Trio kurze Zeit später kontrollierte und auf das Fahrrad ansprach, gab man sich unwissend. Im Zuge der weiteren Ermittlungen, bemerkte die Polizei nicht nur massive Alkoholausdünstungen bei dem 19-jährigen Zweiradfahrer, auch der Verdacht eines Fahrraddiebstahls erhärtete sich immer mehr. Schließlich gab der Mann zu, das Fahrrad -in der Absicht, es am folgenden Tag wieder zurückstellen zu wollen- vor dem Anwesen Brückenstraße 4 gesehen und sich "ausgeborgt" zu haben.

Gegen ihn wird nun nicht nur wegen Trunkenheit im Verkehr, sondern auch wegen Fahrraddiebstahls ermittelt. Was die Eigentumsverhältnisse an dem pinkfarbenen Damenrad angeht, steht die Polizei noch am Anfang ihrer Ermittlungen. Ein Geschädigter ist bislang nicht bekannt.

Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein rosafarbenes älteres Damenfahrrad der Marke HSK. Die Grundfarbe des Fahrrades war silbern und wurde überlackiert. Die Rahmennummer lautet 334790. Das Fahrrad ist verkehrssicher und fahrbereit. Auffallend ist die grüne Schildkröte (Hupe) am Lenker, der schwarze Fahrradkorb und der Aufkleber auf dem hinteren Schutzblech "I love HD", wobei das Wort LOVE in Form eines roten Herzsymbols dargestellt wird.

Der Besitzer des auffälligen Drahtesels oder Personen, die Hinweise zum Eigentümer geben können, werden gebeten, die Polizei unter 06221/ 4569-0 anzurufen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim