Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

POL-MG: Tödlicher Verkehrsunfall in Lürrip

Mönchengladbach (ots) - Ein 39-jähriger Mann befuhr mit seinem PKW am Dienstagabend, gegen 23.35 Uhr, die ...

07.10.2015 – 12:34

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Rheinau; Bekleidungsstücke und Schmuck gestohlen - Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht ?

Mannheim (ots)

Zutritt zu einem Anwesen in der Hornbergstraße verschafften sich auf noch nicht geklärte Weise am Dienstag zwischen 8 und 23.30 Uhr noch unbekannte Täter. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurden hochwertige Bekleidungsstücke und Schmuck von mehreren tausend Euro gestohlen. Die Geschädigten verständigten sofort die Polizei. Da nicht auszuschließen war, dass sich die Einbrecher noch in dem Gebäude befinden, wurde eine Besatzung der Polizeihundestaffel hinzugezogen. Im Außenbereich wurde ein Ledergürtel aufgefunden und sichergestellt wie auch weitere Spuren gesichert. Die Ermittlungen der Polizei dauern an; eine Auflistung über gestohlene Gegenstände wollen die Geschädigten nachreichen. Zeugen, die in dieser Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter Tel.: 0621/83397-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung