Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Innenstadt: Polizei nimmt Randaliererin fest

Mannheim (ots) - Nach mehreren Sachbeschädigungsdelikten nahmen Beamte des Polizeireviers Innenstadt in der Nacht zum Mittwoch eine 32-jährige Randaliererin fest.

Ein aufmerksamer Zeuge hatte gegen 00:50 Uhr die Frau dabei beobachtet, wie sie den Friedrichsring entlanglief, geparkte Autos beschädigte und die Bepflanzung eines vor einem Restaurant in den S-Quadraten aufgestellten Blumenkübels ausriss. Der Mann heftete sich an die Fersen der Unbekannten und verfolgte sie bis zum Eintreffen der zwischenzeitlich verständigten Polizei. In Höhe des Quadrats N 7 erfolgte schließlich der Zugriff.

Derzeit weiß die Polizei von zwei demolierten Fahrzeugen und dem beschädigten Blumenkübel.

Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass die Brandenburgerin noch an weiteren Örtlichkeiten randalierte, werden eventuelle weitere Geschädigte gebeten, die Polizei unter 0621/1258-0 anzurufen.

Bislang wird der Sachschaden auf mehrere Hundert Euro geschätzt.

Der Bezirksdienst des Polizeireviers Innenstadt ermittelt wegen Sachbeschädigung in mehreren Fällen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: