Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-AC: 15-Jährige vermisst

Herzogenrath/Aachen (ots) - Seit dem 01.01.2019 wird die 15-jährige Vivian Körfer vermisst. Sie war bis zu ...

FW-MH: Gesprengter Geldautomat in Mülheim-Saarn

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 05:32 Uhr erhielt die Feuerwehr Mülheim, über die Leitstelle der Polizei, ...

06.10.2015 – 14:19

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Rheinau: Alkoholisierte Autofahrerin richtet 22000 Euro Schaden an

Mannheim (ots)

Eine 69-jährige Autofahrerin beschädigte am Montagabend gegen 21:00 Uhr in der Mundenheimer Straße unter Alkoholeinfluss vier Fahrzeuge.

Die 69-Jährige befuhr mit ihrem Mercedes die Mundenheimer Straße in Richtung Assenheimer Straße, kam vor einer leichten Links-/Rechtskurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen vier am Fahrbahnrand geparkte Fahrzeuge. Aufgrund des lauten Aufpralls verständigten mehrere Anwohner die Polizei. Als die Streifenbesatzung am Unfallort eintraf, fanden sie das Auto der 69-Jährigen querstehend auf der Straße vor. Die Fahrerin zeigte klare Anzeichen von Alkoholeinfluss auf und musste zur Blutentnahme zu einem nahegelegenen Polizeirevier gebracht werden.Ihr Führerschein wurde sichergestellt.

Der Gesamtsachschaden beträgt rund 22000 Euro. Das Fahrzeug der 69-Jährigen musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174 1102
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung