Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

06.10.2015 – 10:08

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim; Radfahrer touchiert zwei Autos und flüchtet - Polizei sucht Zeugen

Mannheim (ots)

Ein bislang unbekannter Radfahrer beschädigte beim Vorbeifahren am Montag gegen 18 Uhr in S 6 zunächst einen geparkten Nissan Qashqai und wenig später in S 5 einen weiteren geparkten VW Golf. Im Anschluss ließ er sein Fahrrad an der Stelle zurück und entfernte sich zu Fuß. An beiden Autos entstand Schaden von insgesamt 1.000 Euro. Der Nissan-Fahrer sprach den Radfahrer zwar an, doch dieser reagierte nicht. Er beschreibt ihn wie folgt: 185 cm groß, schlank, dunkle, kurze, glatte Haare; trug eine blaue Jeans, blaues Sakko und schwarze Lederschuhe. Er führte eine schwarze Stoffumhängetasche mit. Zeugen, die auf den Vorfall in der Innenstadt aufmerksam wurden und Hinweise auf den Radfahrer geben können, werden gebeten, sich unter Tel.: 0621/1258-0, zu melden. Das schwarze Herrenfahrrad, Daytona wurde durch die Beamten sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim