Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis: Festnahme eines dringend tatverdächtigen Manns nach sexuellem Übergriff zum Nachteil einer achtjährigen Schülerin

Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums Mannheim

Wie bereits berichtet, wurde am Montag, den 28. September ein achtjähriges Mädchen Opfer eines Sexualstraftäters. Der Unbekannte hatte die Schülerin auf dem Nachhauseweg angesprochen, sie in einen Hof gelockt und dann unsittlich berührt.

Nunmehr konnte ein dringend tatverdächtiger 36jähriger Mann festgenommen werden. Dieser wurde am Samstagmorgen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim dem Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Mannheim vorgeführt, welches Haftbefehl gegen ihn erlies.

Die Ermittlungen gegen den 36-Jährigen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: