Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Meckesheim; 25-Jähriger auf dem Nachhauseweg von Rockveranstaltung von Unbekannten attackiert - Zeugen gesucht

Meckesheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Auf seinem Nachhauseweg von der Rockveranstaltung in der Auwiesenhalle wurde in der Nacht zum Sonntag ein 25-Jähriger von drei bis vier Männern angegriffen. Einer der Männer schlug hierbei mit einer abgebrochenen Bierflasche in Richtung Brust-/Kopfbereich, wobei sich der 25-Jährige beim Abwehren Schnittverletzungen an Finger und Unterarm zuzog. Zwei unbekannte Mittäter schlugen mit Fäusten auf den Geschädigten ein. Bei seiner Verteidigung verletzte er zumindest einen der Angreifer am Kopf, wodurch sich dieser eine blutende Wunde zuzog. Der Haupttäter wird wie folgt beschrieben: Ca. 20 Jahre alt, 170 cm groß, normale Statur, dunkelbraune oder schwarze Haare; trug eine kurzärmlige Jacke. Kurz vor der Tat unterhielt sich der Geschädigte mit einer ca. 20 Jahre alten Frau, 160 - 165 cm groß, hellblonde, längere Haare. Diese sowie weitere Zeugen, die zwischen 3 und 4 Uhr auf den Vorfall aufmerksam wurden, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Meckesheim, Tel.: 06226/1336, oder Polizeirevier Neckargemünd, Tel.: 06223/9254-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: