Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Schwetzingen; Fahndung der Polizei nach Einbruch ohne Erfolg

Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Eingebrochen wurde in der Nacht zum Sonntag in den Bowlingcenter in der Rheintalstraße. Gegen 4.16 Uhr ging bei der Polizei ein Alarm ein, so dass gleich mehrere Streifen auf Anfahrt waren, das Objekt umstellten und durchsuchten. Allerdings ohne Erfolg, die Einbrecher hatten sich mit Bargeld aus einer Kasse bereits "aus dem Staub" gemacht. Die Ermittlungen vor Ort ergaben, dass sich die Täter an einem Fenster zu schaffen gemacht hatten und so eingestiegen waren. Dabei lösten sie den Alarm aus. Auf der Videoüberwachungsanlage sind die Täter, die sich nur wenige Minuten in dem Center aufgehalten haben, gut zu erkennen. Beschreibung Person 1: 16 - 24 Jahre alt, ca. 170 cm groß, kurze Haare; trug Kapuzenjacke, Jeans, T-Shirt, Turnschuhe, führte Taschenlampe mit. Beschreibung Person 2: Gleiches Alter, ca. 180 cm groß, Kapuzenpulli, Jeans-T-Shirt, ebenfalls auffällige Turnschuhe. Hielt ein Handy, welches er als Taschenlampe benutzte, in der Hand. Sachdienliche Hinweise hierzu nimmt das Polizeirevier Schwetzingen, Tel.: 06202/2880, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: