Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

05.10.2015 – 12:13

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Unfallverursacher flüchtet - Zeugen gesucht

Mannheim (ots)

Am frühen Samstagmorgen, um 03:36 Uhr, kam es in der Rheinhäuser Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei zum Parken abgestellte Autos durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer beschädigt wurden. Es entstand an den beiden Fahrzeugen ein Gesamtschaden in Höhe von 5.000 Euro. Nach Angaben der Zeugen soll es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um einen weißen Kleinwagen, eventuell einen Fiat Punto, mit Heidelberger Kennzeichen gehandelt haben. In diesem Zusammenhang wird außerdem der Fahrer eines schwarzen BMW gesucht, welcher zur Klärung der Unfallflucht beitragen könnte. Zeugen die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Oststadt unter Tel.: 0621/1743310, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim