Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Falscher Wasserwerker entwendet Bargeld, Zeugen gesucht

Mannheim (ots) - Unter dem Vorwand, Mitarbeiter der Stadtwerke zu sein, hat sich am Donnerstagmorgen ein Unbekannter Zutritt zu einem Haus in der Belfortstraße verschafft.

Der 170 - 175 cm große und mit dunkler Kleidung bekleidete dunkelhaarige Mann im Alter von 30 - 40 Jahren klingelte zwischen 10:30 Uhr und 11:00 Uhr an der Wohnungstür des Mehrfamilienhauses und täuschte einem 71-jährigen Bewohner vor, die Wasserleitungen überprüfen zu müssen. Der Bewohner ließ den Mann daraufhin in seine Wohnung. In einem unbemerkten Moment schlich sich der Unbekannte in das Schlafzimmer und entwendete mehrere hundert Euro Bargeld. Erst nachdem der falsche Wasserwerker die Wohnung wieder verlassen hatte, stellte der Senior den Diebstahl fest.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Mannheim-Neckarau unter Telefon 0621 83397-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Heiko Kranz
Telefon: 0621 174 1104
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: