Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: St. Leon-Rot/Rhein-Neckar-Kreis: Brand im Keller eines Einfamilienhauses - Schaden ca. 100.000 Euro - Brandursache noch unklar

St. Leon-Rot/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Im Keller eines Einfamilienhauses kam es am Mittwoch kurz vor 21.30 Uhr zu einem Brand, bei dem ein Sachschaden von über 100.000 Euro entstand, Personen wurden nicht verletzt. Die Hausbewohner waren durch einen installierten Rauchmelder auf den Brand aufmerksam geworden und verständigten sofort die Feuerwehr. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Rot und St. Leon, die mit fünf Löschfahrzeugen und 40 Wehrmännern im Einsatz waren, hatten den Brand gegen 22 Uhr gelöscht. Durch den Brand wurden die Kellerräume in Mitleidenschaft gezogen, über ein Kellerfenster hatte sich das Feuer auch auf die Außenfassade des Wohngebäudes ausgeweitet. Die Brandursache ist derzeit noch unklar, die Brandexperten der Kriminalpolizei in Heidelberg haben die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: