Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Angelbachtal/Rhein-Neckar-Kreis: Schwerer Verkehrsunfall auf K 4177 Pressemitteilung Nr. 2

Angelbachtal/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Drei verletzte Fahrer und ca. 15.000,- Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwochvormittag auf der K 4177.

Ein 77-jähriger Fiat-Fahrer wollte gegen 8.00 Uhr bei der Fahrt in Richtung Angelbachtal-Michelfeld nach links in einen Feldweg abbiegen, als es zum Zusammenstoß mit einer entgegenkommenden 42-jährigen VW-Fahrerin kam, die in Richtung Sinsheim-Dühren unterwegs war.

Eine 53-jährige Hyundai-Fahrerin, die hinter dem 77-jährigen fuhr, kollidierte ebenfalls mit den frisch zusammen gestoßenen Fahrzeugen.

Der 77-jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus geflogen. Die beiden anderen Fahrer kamen in ein umliegendes Krankenhaus. Die K 4177 war zwischen der B 292 und Michelfeld bis ca. 11.30 Uhr gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Heiko Kranz
Telefon: 0621 174 1104
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: