Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

30.09.2015 – 10:42

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Arbeiter durch Stromschlag verletzt

Heidelberg (ots)

Am Dienstagvormittag kam es in der Keplerstraße zu einem Arbeitsunfall, bei dem ein Arbeiter durch einen Stromschlag verletzt wurde.

Der 25-Jährige bohrte kurz nach 9 Uhr im Keller eines Hauses eine stromführende Leitung an, wodurch es zu einem Lichtbogen und Stromschlag kam. Der junge Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht, über die Schwere der Verletzungen ist nichts bekannt.

Durch die Stadtwerke Heidelberg wurde das angebohrte Kabel stromlos geschaltet. Das Gewerbeaufsichtsamt kam vor Ort. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Heiko Kranz
Telefon: 0621 174 1104
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung