Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Schwetzingerstadt: Kind bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Mannheim (ots) - Ein Verkehrsunfall mit Personenschaden ereignete sich am Montagmittag im Bereich der Schwetzingerstadt.

Gegen 12:45 Uhr befuhr ein 52-jähriger Mannheimer in Begleitung seines 8-jährigen Sohnes die Burgstraße in Richtung Schwetzinger Straße. Zeitgleich war ein 30-jähriger Hesse mit seinem VW in der Augartenstraße, Fahrtrichtung Krappmühlstraße unterwegs. An der Kreuzung Augartenstraße / Burgstraße missachtete der VW-Fahrer die Vorfahrt der A-Klasse des Mannheimers. Bei dem anschließenden Zusammenstoß wurden Vater und Sohn leicht verletzt. Das Kind kam vorsorglich in die Kinderklinik.

Der Sachschaden wurde auf rund 4.500 Euro geschätzt. Gegen den Unfallverursacher wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: