Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Weinheim
Rhein-Neckar-Kreis: Motorradfahrer nach Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Mannheim (ots) - Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Montagabend an der Einmündung Muckensturmer Straße / Berliner Straße in Weinheim.

Gegen 20.49 Uhr bog ein 44-jähriger Mosbacher mit seinem VW von der Berliner Straße nach links auf die Muckensturmer Straße ab. Hierbei übersah er einen 18-jährigen Mann aus Heddesheim, der mit seinem Leichtkraftrad, Aprilia, die Muckensturmer Straße in Fahrtrichtung Mannheim befuhr. Der 18-Jährige konnte nicht mehr bremsen, kollidierte mit dem Pkw und stürzte zu Boden. Hierbei zog er sich derart schwere Verletzungen zu, dass zum Berichtszeitpunkt Lebensgefahr nicht ausgeschlossen werden kann. Die Freiwillige Feuerwehr Weinheim unterstützte die Verkehrsunfallaufnahme und leuchtete die Unfallörtlichkeit aus.

Am Pkw des Unfallverursachers entstand geschätzter Sachschaden in Höhe von 10.000.- Euro, an dem Leichtkraftrad 3000.- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
stv. PvD
Andre Ensenberger
Telefon: 0621 174-2333
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: