Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-K: 190118-1-K Mann niedergeschlagen und ausgeraubt - Öffentlichkeitsfahndung

Köln (ots) - Mit Fotos fahndet die Polizei nach zwei Räubern. Zu sehen sind zwei ungefähr 1,80 Meter große ...

27.09.2015 – 10:34

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Lobbach/Rhein-Neckar-Kreis - Verkehrsunfall unter Alkoholeinnahme

Lobbach/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Lobbach - In der Nacht zum Sonntag kam es gegen 22.00 Uhr in der Klosterstraße/Torgartenstraße zu einem Verkehrsunfall. Hierbei streifte der 40-jährige Unfallverursacher beim Linksabbiegen ein auf der Gegenfahrbahn entgegenkommendes Fahrzeug. Beide Fahrzeugführer blieben durch das Unfallgeschehen unverletzt. An den beiden Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von 8.000 EUR. Bei der polizeilichen Unfallaufnahme wurde beim Unfallverursacher Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein Alkoholtest ergab hierbei einen Wert von 1,76 Promille. Dem Unfallverursacher wurde in der Folge eine Blutprobe entnommen sowie der Führerschein einbehalten. Zudem droht ein Strafverfahren.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Fritsch, PvD
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim