Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Dossenheim, Rhein-Neckar-Kreis: Wohnungseinbrüche

Dossenheim, Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Gleich zwei Wohnungseinbrüche ereigneten sich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Dossenheim.

In der Zeit zwischen 19:45 Uhr und 06:10 Uhr hebelten ein oder mehrere Unbekannte mit brachialer Gewalt eine Kellertür auf und gelangte so in das Innere eines Anwesens in der Goethestraße. Über das Treppenhaus arbeiteten sich der oder die Täter ins Erdgeschoss vor, wo sie ebenso rabiat vorgingen und die Wohnungstür der 42-jährigen Geschädigten aufbrachen. Nachdem sie alles durchsucht hatten, entkamen die Einbrecher mit mehreren Hundert Euro Bargeld.

Ebenfalls von Mittwoch auf Donnerstag, im Zeitraum zwischen 20:00 Uhr und 17:00 Uhr, wurde in der Hölderlinstraße eingebrochen. Hier waren die Täter über ein in etwa zwei Meter Höhe befindliches Fenster in ein Einfamilienhaus eingestiegen. Im Anschluss hatten sie sämtliche Räumlichkeiten durchsucht. Ob etwas entwendet wurde, steht bislang nicht fest, da sich die Eigentümer des Hauses in Urlaub befinden.

Aufgrund der räumlichen Nähe zur Goethestraße erscheint es durchaus denkbar, dass ein und dieselben Täter für beide Einbrüche infrage kommen.

Zeugen, die im fraglichen Zeitraum verdächtige Beobachtungen machen konnten, werden gebeten, das Polizeirevier Heidelberg-Nord unter 06221/4569-0 oder die Kriminalpolizei unter 0621/174-5555 anzurufen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: