Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Ladenburg/ Rhein-Neckar-Kreis: Trickdieb ohne Beute geflüchtet - Zeugen gesucht

Ladenburg/ Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Ein bislang unbekannter Mann hat sich am Dienstagmittag mit dem sogenannten Zetteltrick Zugang zur Wohnung einer 86-jährigen Frau verschafft und diese nach Wertgegenständen durchsucht. Der Unbekannte hatte gegen 13 Uhr bei der Rentnerin in der Trajanstraße geklingelt und diese zunächst in ein Gespräch verwickelt. Er gab an, einem Nachbar eine Nachricht hinterlassen zu wollen und hierfür einen Stift zu brauchen. Als die Dame nun in ihre Küche ging, folgte ihr der Mann in die Wohnung. Er öffnete sämtliche Schränke und Schubladen. Die aufmerksame 86-Jährige ließ den Unbekannten hierbei jedoch nicht aus den Augen. Da er offensichtlich keine Wertgegenstände finden konnte, verließ er die Wohnung und flüchtete in unbekannte Richtung. Er wird wie folgt beschrieben:

   -	Ca. 60 Jahre -	Osteuropäisches Aussehen -	Ca. 170 cm -	
Ungepflegtes Erscheinungsbild -	Sprach gebrochenes Deutsch. 

Zeugen, die Hinweise auf den Mann geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ladenburg, Tel.: 06203/93050, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Pressestelle
Lisa Bucher
Telefon: 0621 174-1112
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: