Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

22.09.2015 – 13:45

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hemsbach; Geldkassetten und Tresor bei Einbruch erbeutet

Hemsbach/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

In die Wohnung eines Mehrparteienhauses in der Sackgasse brach am Montag zwischen 09.30 und 16.30 Uhr ein bislang unbekanntes Pärchen ein. Nach Aufhebeln der Abschlusstüre gelangten die Einbrecher ins Innere, durchsuchten verschiedene Behältnisse und erbeuteten zwei Geldkassetten und einen Tresor, den sie brachial aus einer Kommode herausrissen. Zum Abtransport legten sie den Möbeltresor in einen Wäschekorb und deckten diesen mit Handtüchern und einem Schaffell ab. Im Treppenhaus stieß das Pärchen dann aber auf eine Zeugin und war derart überrascht, dass der Tresor herausfiel. Diesen ließen beide liegen, grüßten jedoch freundlich und flüchteten in unbekannte Richtung. Als die Polizei eintraf, teilte sie den Beamten ihre Beobachtungen mit und beschreibt das Duo wie folgt: 1. Mann: 170 - 175 cm groß, 18 - 25 Jahre, rundes Gesicht, normale Figur, dunkle Hautfarbe, kurze, schwarze, dichte Haare. 2. Frau: Ca. 40 Jahre, kräftiger als der Mann, lange Haare, südländischer Typ. Hinweise zu dem Duo nimmt die Weinheimer Polizei, Tel.: 06201/10030, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim