Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

07.09.2015 – 14:25

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hockenheim/ BAB 61: Auto ausgebrannt

Hockenheim/ BAB 61 (ots)

Der Smart einer 66-jährigen Autofahrerin aus Belgien brannte am Sonntagvormittag kurz von 11 Uhr auf der A 61 aus. Die Frau war mit dem Auto von Speyer in Richtung Hockenheim unterwegs, als sie Qualm im Heckbereich des Wagens feststellte. Sie hielt daraufhin auf dem Seitenstreifen an und verließ das Fahrzeug. Dieses geriet in Flammen und brannte vollständig aus. Die Freiwillige Feuerwehr Hockenheim konnte den Brand schließlich löschen. Während der Löscharbeiten war der rechte Fahrstreifen gesperrt. Es bildete sich ein Rückstau von etwa drei km Länge. Brandursächlich dürfte ein technischer Defekt gewesen sein. Durch die Flammen wurden der Fahrbahnbelag und mehrere Leitplanken beschädigt. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim