Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

02.09.2015 – 20:37

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sandhausen Zwei Verletzte nach Kreuzungsunfall in Sandhausen - dringend Zeugen gesucht

Sandhausen (ots)

Am Mittwochnachmittag, gegen 16:20 Uhr, kam es an der Kreuzung L 598 und K 4156 Seegasse, zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Ein 49-jähriger VW-Combi-Fahrer und eine 43-jährige Fahrerin eines Audi A5 Cabriolet verletzen sich beide bei dem Unfall leicht und mussten zunächst ins Krankenhaus abtransportiert werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 82 000 Euro. Die freiwilligen Feuerwehren Sandhausen und Nußloch waren im Einsatz. Da die Kreuzung durch eine Lichtzeichenanlage geregelt wird, wird von einem Rotlichtverstoß von einem der beiden Beteiligten ausgegangen. Wir bitten Zeugen, insbesondere der Motorradfahrer, welcher vor dem Cabriolet rechts nach Sandhausen einbog, sich unter der Tel.-Nr. 0621/174-4150 oder bei ihrer zuständigen Polizeidienststelle zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
EESB
Diana Reich
Telefon: 0621 174-3333
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim