Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Gesprengter Geldautomat in Mülheim-Saarn

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 05:32 Uhr erhielt die Feuerwehr Mülheim, über die Leitstelle der Polizei, ...

POL-BO: Wattenscheid / "Tierischer Raubüberfall" im Stadtgarten - Wo ist der kleine Yorkshire-Terrier "Benny"?

Bochum (ots) - Und dann gab es am gestrigen Valentinstag (14. Februar) im Wattenscheider Stadtgarten diesen ...

27.08.2015 – 14:50

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis: Unbekannte werfen "Wasserbombe" auf Autos - Polizei sucht Zeugen

Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Unbekannte Täter warfen am Mittwochabend eine "Wasserbombe" von der Brücke in Höhe der Ausfahrt Hockenheim auf ein Fahrzeug, das auf der B 36 unterwegs war. Die 30-jährige Fahrerin fuhr gegen 22.30 Uhr bei Tempo 120 in Richtung Karlsruhe, als plötzlich ein wassergefüllter Gegenstand mit lautem Knall auf der Windschutzscheibe ihres Wagens zerbarst. Die Frau konnte ihr Auto unter Kontrolle halten und rechts ranfahren. Sie erlitt jedoch einen Schock und war nicht mehr in der Lage weiterzufahren. Ein Schaden am Wagen wurde nicht festgestellt. Vor dem Aufprall hatten die 30-Jährige und ihr Beifahrer auf der Talhausbrücke zwei Personen mit Fahrrädern wahrgenommen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Hockenheim, Tel.: 06205/2860-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung