Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

21.08.2015 – 10:46

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Reilingen/Rhein-Neckar-Kreis: 75-jähriger Radfahrer nach Sturz mit lebensgefährlichen Verletzungen in Klinik eingeliefert

Reilingen/Rhein-Neckar-Kreis: (ots)

Lebensgefährliche Verletzungen zog sich ein 75-jähriger Radfahrer bei einem Unfall am Donnerstag um 16.45 Uhr im Heidelberger Weg zu. Der Radler war bei einer Radtour mit Freunden auf der Brücke über die L 723 zu weit nach links geraten, hatte die Leitplanken gestreift und war den Abhang hinunter gestürzt, wo er an einem Baum liegen blieb. Nach der Reanimation durch einen Notarzt wurde der Verletzte mit einem Rettungsfahrzeug in eine Heidelberger Klinik eingeliefert. Zusammen mit einem Notfallseelsorgeteam der Feuerwehr verständigte die Polizei die Ehefrau des Mannes. Das Fahrrad wurde sichergestellt, die weiteren Unfallermittlungen hat die Verkehrspolizei Mannheim übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell