Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

30.07.2015 – 16:14

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Sandhausen/Rhein-Neckar-Kreis: Kellerbrand; Ursache unbekannt; Zusammenhang mit weiterem Brandgeschehen vom 10. Juli 2015 wird geprüft; Pressemitteilung Nr. 2

Sandhausen/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am späten Donnerstagvormittag war im Keller eines Mehrfamilienhaus- und Geschäftshauses in der Heidelberger Straße ein Feuer ausgebrochen. Die Sandhäuser Feuerwehr konnte den Brand schnell eindämmen und ein weiteres Ausbreitung verhindern. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden von rund 10.000.- Euro. Die Brandursache ist noch unklar. Bereits am 10. Juli 2015 kam es im selben Anwesen zu einem Brandausbruch. Ein bislang unbekannter Täter hatte eine Matratze, die zwischen dem Treppenhaus und der Tiefgarage des Anwesens abgelegt war, entzündet. Der Sachschaden betrug damals ebenfalls rund 10.000.- Euro. Ob ein Zusammenhang zwischen den beiden Bränden besteht, wird geprüft. Die Ermittlungen der Polizei Sandhausen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell