Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg-Emmertsgrund: Streit wegen zu lauter Musik eskaliert. Zwei Männer gehen mit Messer und Flasche aufeinander los

Heidelberg-Emmertsgrund: (ots) - Am Samstagabend kurz vor 19 Uhr kam es in HD-Emmertsgrund vor einem Einkaufszentrum zu Streitigkeiten zwischen zwei alkoholisierten Männern. Angeblich soll sich der 51-jährige über zu laute Musik des 32-jährigen beschwert haben. Als der Streit eskalierte, verletzte der Ältere seinen Kontrahenten mit einem Messer, sein 32-Jähriger Widersacher schlug ihm eine Flasche auf den Kopf. Beide Männer wurden nach notärztlicher Versorgung in Krankenhäuser eingeliefert. Bei dem Jüngeren wurde eine nicht lebensgefährliche Bauchstichverletzung festgestellt. Er verbleibt zunächst stationär im Krankenhaus. Der 51-jährige Messerstecher wurde nach ambulanter Versorgung wieder aus dem Krankenhaus entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
PvD
Ulrich Auer
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: