Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-MI: Vier Schwerverletzte nach Verkehrsunfall auf B 239

Lübbecke (ots) - Am Donnerstagvormittag hat sich in Lübbecke ein schwerer Verkehrsunfall unter Beteiligung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

13.07.2015 – 22:42

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim - Friedrichfeld: 7-jähriger Junge von Pkw erfasst und schwer verletzt

Mannheim (ots)

Am Montagabend gegen 19.40 Uhr wollte eine 60-jährige Pkw Fahrerin mit ihrem Ford Mondeo von der Vogesenstraße in den Innenhof eines Wohnanwesens einfahren um dort zu parken. Im Hinterhof kam ihr ein 7-jähriger Junge auf seinem Kinderfahrrad entgegen. Der Junge versuchte noch zu bremsen, was ihm aber aufgrund der defekten Bremsen misslang. Hierbei stürzte er und rutschte unter das Auto. Möglicherweise war die Sicht auf den Jungen durch ein Gebüsch verdeckt gewesen. Das Kind wurde nach notärztlicher Versorgung mit Kopfverletzungen, Prellungen und Schürfwunden in eine Klinik eingeliefert. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen übernommen. Zur genauen Unfallrekonstruktion wurden der Pkw und das Fahrrad sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
PvD
Ulrich Auer
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung