Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-BN: Bonn-Buschdorf: 83-jährige Frau vermisst - Polizei sucht nach Christa P.

Bonn (ots) - Die Bonner Polizei sucht derzeit nach der 83-jährigen Christa P. aus Bonn-Buschdorf. Der letzte ...

POL-HH: 190314-2. Öffentlichkeitsfahndung zu einem bislang unbekannten Toten

Hamburg (ots) - Zeit: 13.10.2018, gegen 06:00 Uhr Ort: Hamburg-Othmarschen, Hans-Leip-Ufer Mitte Oktober ...

22.06.2015 – 11:11

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hirschberg; Wiederholt mit Drogen am Steuer

Hirschberg/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Beim Überqueren der Bahngleise von der B 3 in die Goethestraße geriet am Sonntagabend ein 19-jähriger Autofahrer ins Schleudern und von der Fahrbahn ab. Er krachte gegen einen Laternenmast, so dass ein Schaden von mehr als 2.000 Euro entstand. Während der Unfallaufnahme konnten deutliche Anzeichen auf eine Drogenbeeinflussung festgestellt werden. Der junge Mann räumte selbst auch ein, regelmäßig Drogen zu konsumieren, zuletzt vor zwei Tagen. Auf der Wache des Polizeireviers Weinheim war schließlich die Blutentnahme fällig. Seit Anfang des Jahres ist der 19-Jährige erst im Besitz seines Führerscheines und vor einigen Wochen bereits wegen Fahrens unter Drogeneinfluss aufgefallen und zur Anzeige gebracht worden. Der Erziehungsberechtigte kümmerte sich um das nicht mehr fahrbereite Auto. In welcher Höhe der Straßenmeisterei Schaden entstanden ist, ist bislang noch nicht geklärt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung