Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Eschelbronn; Verkehrsunfall: zwei Leichtverletzte, 8.500 Euro Schaden

Eschelbronn/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Zu einem Verkehrsunfall, der zwei Leichtverletzte und Sachschaden von 8.500 Euro forderte, kam es am Dienstag, kurz vor 16 Uhr in der Industriestraße in Höhe einer Gärtnerei. Eine aus Epfenbach stammende VW-Fahrerin wollte nach rechts in einen Parkplatz einfahren. Da die Parkbucht durch haltende Autos etwas beengt war, scherte diese nach links aus, was die nachfolgende 43-jährige Mazda-Fahrerin als Einparken am linken Fahrbahnrand deutete und rechts vorbeifuhr. Es kam zur Kollision, wobei die Golf-Fahrerin wie auch ihre Mitfahrerin Verletzungen im HWS-Bereich erlitten. Die Ermittlungen sind derzeit noch nicht abgeschlossen. Zeugen, die möglicherweise den Crash beobachtet haben, mögen sich bitte mit dem Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/6900, in Verbindung setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: