Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

29.05.2015 – 13:06

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Schwerpunktkontrollen "motorisierter Zweiradverkehr"

Mannheim (ots)

Das Polizeirevier Sandhofen und die Verkehrspolizei Mannheim führten am Donnerstagnachmittag, in der Zeit zwischen 13.00 Uhr und 18.00, Kontrollen mit dem Schwerpunkt Motorradfahrer durch. An zwei Kontrollstellen in der Schienenstraße und in der Frankenthaler Straße wurden insgesamt 116 Fahrzeuge, überwiegend Motorräder, kontrolliert.

Dabei wurden nachfolgende Verstöße festgestellt:

   - 8 Anzeigen wegen technischer Mängel
   - 8 Anzeigen wegen nicht vorschriftsmäßigen Motorradhelmen
   - 14 Mängelberichte 

Als häufigste technische Mängel fielen die veränderte Anbringung der Kennzeichen und Veränderungen der Auspuffanlage auf.

Darüber hinaus wurden neben Motorradfahrern auch andere Verkehrsteilnehmer beanstandet:

   - 1 x Verkehrsteilnahme unter Alkoholeinfluss (§24a StVG)
   - 1 x Trunkenheit im Straßenverkehr
   - 1 x überladener Lkw
   - 1 x Verstoß gegen das Fahrlehrergesetz
   - 1 x Verstoß gegen die Abgabenordnung 

Für den 35-jährigen Fahrer eines Kleinlasters endete gegen 15.00 Uhr die Fahrt an der Kontrollstelle in der Schienenstraße. Bei einem Alkoholtest wurde ein Wert von weit über 2,5 Promille festgestellt. Nach einer Blutprobe musste er seinen Führerschein abgeben. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell