Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

29.05.2015 – 11:42

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Dossenheim/Rhein-Neckar-Kreis: Einbrecher in Mehrfamilienhaus von Anwohnerin überrascht - Zeugen gesucht

Dossenheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Zum Aufeinandertreffen zwischen der Bewohnerin und einem Eindringling kam es am Donnerstag um 13.25 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Bachstraße. Unmittelbar nachdem der Hund angeschlagen hatte, öffnete ein Einbrecher die Tür vom Flur in das Wohnzimmer im 1. OG. Als er die Frau erblickte, machte er sofort kehrt und flüchtete über das Treppenhaus ins Freie. Eine sofort eingeleitete Fahndung brachte keinen Erfolg. Da an der Hauseingangstüre keine Aufbruchspuren vorhanden waren, muss davon ausgegangen werden, dass die gelegentlich klemmende Tür nicht richtig ins Schloss gefallen war und so ganz einfach zu öffnen war.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

Ca. 35 - 40 Jahre, ca. 180 - 185 cm groß, kurze blonde Haare, er trug ein helles, vermutlich graues Oberteil.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Telefon 06221/4569-0 beim Polizeirevier Heidelberg-Nord zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell