Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Erfolglos vor der Polizei geflüchtet

Mannheim (ots) - Am frühen Sonntagmorgen, gg. 02.30 Uhr sollte ein von Ilvesheim in Richtung Feudenheim fahrender VW Polo kontrolliert werden. Der Fahrer, ein 49-jährige Mannheimer, reagierte zunächst nicht auf die Anhaltesignale und das Blaulicht, sondern fuhr von der Feudenheimer Straße auf die Siebenbürgerstraße in Richtung Käfertal. Ein Überholen des Streifenwagens ließ er ebenfalls nicht zu, da er immer wieder versuchte diesen abzudrängen. Hierbei kam es zu gefährlichen Situationen mit entgegenfahrenden Fahrzeugen. Letztlich konnte der 49-jährige im Bereich Wallstadt gestoppt werden, nachdem zwei weitere Streifenwagen zur Hilfe kamen. Beim Fahrer besteht der Verdacht der Medikamentenbeeinflussung. Eine Blutprobe wurde veranlasst. Das Polizeirevier Ladenburg sucht nun Zeugen, welche Angaben zum Vorfall machen können. Hinweise unter Tel.: 06203-93050.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Michael Neider
Telefon: 0621 174-2333
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: