Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

19.05.2015 – 11:38

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis: Unbekannter verletzt junge Frau - Zeugen gesucht

Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Bereits am Mittwoch, 13.05.2015 wurde eine 18-jährige Frau von einem bislang unbekannter Täter in der Passage zum Teichgewann leicht verletzt.

Diese hatte gegen 18.15 Uhr Müll in einen Container geworfen, als sich der Unbekannte von hinten genähert und sie aus bislang unbekannten Gründen fest am Unterarm gepackt hatte. Nachdem sie sich losgerissen hatte, flüchtete er in Richtung Markgrafenstraße.

Das Motiv des Mannes ist unklar. Vor der Tat hatte er sich in Begleitung von vier bis fünf jungen Männern am Eingang der Passage befunden.

Der männliche Täter wird wie folgt beschrieben: Ca. 20 - 25 Jahre, ca. 180 cm, dunkler Teint, normale Figur.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Schwetzingen unter Telefon 06202/2880 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Heiko Kranz
Telefon: 0621 174 1104
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung