Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg: Polizei befreit Kneipengänger aus misslicher Lage

Heidelberg (ots) - Ein 19-jähriger Heidelberger war am Samstagmorgen gegen 01.45 Uhr nach einer Kneipentour offensichtlich zu neugierig gewesen. Im Bereich der Altstadt betrat er, wie er selbst sagte, aus Dummheit, durch eine angelehnte Gittertür einen abgeschlossenen Innenhof. Kurz darauf fiel die Tür ins Schloss und der junge Mann saß sprichwörtlich im Käfig fest. Auch seine Freunde konnten den Heidelberger nicht mehr aus seiner misslichen Lage befreien. Zwischenzeitlich hatten sich auch zahlreiche Schaulustige versammelt, die ihre Schadensfreude zum Ausdruck brachten. Abhilfe schaffte nur die verständigte Polizeistreife. Dieser gelang es unter Zuhilfenahme von "polizeilichem Einbruchswerkzeug" die Gittertür zu öffnen und den Heidelberger zu befreien. Eine Antwort darauf, was der junge Mann dort überhaupt wollte, blieb er schuldig.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Michael Neider
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: