Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hemsbach/Rhein-Neckar-Kreis: Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall

Hemsbach/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Zwei beschädigte Autos mit einem Gesamtschaden von rund 10.000,- Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montag auf der L 3110 bei Hemsbach. Ein 67-jähriger Renault-Fahrer wollte auf dem Weg "Weschnitzsiedlung" in Richtung Laudenbach fahren und hatte beim Überqueren der L 3110 die Vorfahrt eines 55-jährigen Seat-Fahrers mißachtet, der in Richtung Hüttenfeld unerwegs war. Durch die Wucht des Zusammenstoßes schleuderte der Seat gegen ein Verkehrszeichen, das samt Verankerung aus der Erde gerissen wurde. Beide Fahrer blieben wie durch ein Wunder unverletzt. Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr örtliche gerelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: