Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim; Alkoholisiert und ohne Fahrerlaubnis Polizei stoppt Fiat-Fahrer

Mannheim (ots) - Ohne Fahrerlaubnis mit dem Wagen eines Bekannten und mit 1,42 Promille nahm am Sonntagabend ein 31-Jähriger am Straßenverkehr teil. Eine Streife des Reviers Mannheim-Innenstadt stoppte den Fiat gg. 22.30 Uhr in E 7 und stellte sogleich eine ordentliche Fahne bei dem Mann fest. Mit einem Dokument konnte er sich nicht ausweisen, so dass er zur Wache verbracht wurde. Er äußerte, ohne festen Wohnsitz zu sein und aktuell bei Freunden in Wiesloch/Walldorf zu wohnen. Die Überprüfungen diesbezüglich dauern noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren: