Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

24.04.2015 – 17:22

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall auf B 38a schwer verletzt; Pressemitteilung Nr. 1

Mannheim (ots)

Ein Motorradfahrer wurde am Freitagnachmittag bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

Der Mann war gegen 16.50 Uhr mit seinem Bike auf der B 38a in Richtung Feudenheim unterwegs. Dabei soll er nach den bisherigen Erkenntnissen mehrere Fahrzeuge überholt haben und kurz vor der Carlo-Schmid-Brücke ins Schleudern geraten sein. Anschließend stürzte er und prallte in die Leitplanken.

Ein Rettungswagenteam der Johanniterunfallhilfe war zufällig vor Ort und leistete sofort Erste Hilfe. Über den Gesundheitszustand des Motorradfahrers ist bislang noch nichts bekannt.

Derzeit ist ein Fahrstreifen in Richtung Feudenheim blockiert; es kommt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung