Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

14.04.2015 – 13:24

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Neckarau - Hühner in Kleingarten getötet

Mannheim (ots)

Einen schrecklichen Fund machte am Montagmorgen der Besitzer eines Kleingartens in der Casterfeldstraße/Ecke Helmertstraße. Als er kurz nach 8 Uhr zu seinem Garten kam, stellte er drei tote Hähne und sieben tote Hühner in seinem Stall fest. Außerdem fehlten fünf weitere Hühner. Der Mann hatte sein Gelände am Sonntag gegen 18 Uhr verlassen. Die Polizei geht davon aus, dass die fünf fehlenden Hühner von den Tätern entwendet wurden. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Neckarau unter der Telefonnummer 0621/83397-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Thomas Lehmann
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung