Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

30.03.2015 – 13:08

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim: Wohnungseinbrecher auf frischer Tat festgenommen; Kripo ermittelt

Mannheim (ots)

Auf frischer Tat festgenommen wurden am frühen Sonntagmorgen zwei Männer im Alter von 20 und 22 Jahren.

Die beiden Ludwigshafener stehen im dringenden Verdacht, kurz nach Mitternacht in eine Wohnung in der Wildbader Straße ein gebrochen zu sein.

Ein Zeuge hatte die Polizei über den Einbruch informiert. Eine Streife des Polizeireviers Ladenburg nahm beide Tatverdächtige kurz nach 1 Uhr noch am Tatort fest. Erbeutete Uhren und Schmuck wurden sichergestellt.

Nach ihrer erkennungsdienstlichen Behandlung wurden die beiden Männer, die zum Tatvorwurf schweigen, wieder auf freien Fuß gesetzt.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung