Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

08.03.2015 – 14:50

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Verkehrsunfall, Fahrer erleidet Krampfanfall auf der BAB 5

Hemsbach / Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Gegen 12.35 Uhr verlor ein 54-jähriger Pkw-Fahrer, der auf der BAB 5 in Fahrtrichtung Norden unterwegs war, kurz vor der AS Hemsbach, vermutlich aufgrund eines Krampfanfalles, die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte zunächst in die linke Leitplanke. Von dort wurde er nach rechts abgewiesen. Der Pkw schleuderte danach in die rechte Leitplanke und blieb dort liegen. Ersthelfer kümmerten sich um den Mann, anschließend wurde er mit einem Rettungswagen in die Chirurgie Heidelberg eingeliefert. Der nicht mehr fahrbereite Pkw musste abgeschleppt werden. Es kam zu einem zeitweisen Rückstau von bis zu 5 Kilometer Länge. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 3000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
PvD
Ulrich Auer
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim